Jahreshauptversammlung 2018

Veröffentlicht am 16.01.2018

Am Sonntag, den 14.01.2018, zog Bereitschaftlseiter Michael Brenner eine sehr positive Bilanz für das Jahr 2017. Über 13.500 Stunden wurden von den 78 Bereitschaftsmitgliedern ehrenamtlich geleistet!

 

Die Ehrengäste Frau Dr. Susanne Plank (1. Bürgermeisterin Maxhütte-Haidhof), Herr Otto-Josef Langenhan (Kreisgeschäftsführer KV SAD) und Herr Willi Klein (Kreisbereitschaftsleiter KV SAD) sowie die anwesenden Bereitschaftsmitglieder hörten sich interessiert den Rückblick des letzten Einsatzjahres an.

Hunderte Stunden wurden in die Aus- und Weiterbildung der Mitglieder investiert. Zudem wurden über 1.000 Einsatzstunden bei Sanitätsdiensten und knapp 800 Einsatzstunden bei Betreuungsdiensten geleistet. Der Rettungsdienst wurde weiterhin mit 1.200 Stunden unterstützt; das HvO-Team leistete über 7.500 Stunden bei einem Einsatzaufkommen von +14% zum Vorjahr.

 

Kreisbereitschaftsleiter Willi Klein bezeichnete die BRK Bereitschaft Maxhütte-Haidhof angesichts ihrer "enormen Leistung" als "große Stütze im Kreisverband Schwandorf". Auch Kreisgeschäftsführer Otto Langenhan hob die Wichtigkeit der BRK Bereitschaft Maxhütte-Haidhof hervor und würdigte dabei das ehrenamtliche Engagement der Aktiven. Er sagte, er habe gemerkt, er könne sich auf die Bereitschaft Maxhütte-Haidhof verlassen; dies sei nicht selbstverständlich!

 

Im Anschluss an die Grußworte der Ehrengäste wurden insgesamt 20 Mitglieder für ihre bis zu 50jährige Mitgliedschaft geehrt.

Artikelaktionen

Zertifizierung

Wir sind Zertifiziert nach

ISO 9001 : 2008

 

QM Zertifikat bis 2017

NOTRUF...

Einheitliche Notrufnummer

für Rettungsdienst und Feuerwehr

 

Notruf 112